Haupt » Geschäft » Definition des Grenzsteuersatzes

Definition des Grenzsteuersatzes

Geschäft : Definition des Grenzsteuersatzes
Was ist ein Grenzsteuersatz?

Ein Grenzsteuersatz ist der Satz, zu dem Steuern auf einen zusätzlichen Dollar Einkommen anfallen. In den Vereinigten Staaten wird der Grenzsteuersatz eines Einzelnen mit steigendem Einkommen steigen. Diese als progressive Besteuerung bezeichnete Besteuerungsmethode zielt darauf ab, Personen auf der Grundlage ihres Einkommens zu besteuern, wobei einkommensschwache Personen mit einem niedrigeren Steuersatz besteuert werden als einkommensstärkere Personen. Während viele glauben, dass dies die gerechteste Methode der Besteuerung ist, glauben viele andere, dass dies Unternehmensinvestitionen abhält, indem der Anreiz, härter zu arbeiten, beseitigt wird.

Die zentralen Thesen

  • Der Grenzsteuersatz ist der Steuersatz, der auf den nächsten Dollar Einkommen gezahlt wird.
  • Bei der progressiven Einkommensteuermethode für die Bundeseinkommensteuer in den USA steigt der Grenzsteuersatz mit steigendem Einkommen.
  • Grenzsteuersätze werden nach Einkommensstufen in sieben Steuerklassen eingeteilt.

Den Grenzsteuersatz verstehen

Unter einem Grenzsteuersatz werden Steuerpflichtige am häufigsten in Steuerklassen oder -bereiche unterteilt, die den Steuersatz für das zu versteuernde Einkommen des Steuerpflichtigen bestimmen. Wenn das Einkommen steigt, wird das, was verdient wird, mit einem höheren Steuersatz besteuert als der erste verdiente Dollar. Mit anderen Worten, der erste verdiente Dollar wird mit dem Steuersatz der niedrigsten Steuerklasse besteuert, der letzte verdiente Dollar wird mit dem Steuersatz der höchsten Steuerklasse für dieses Gesamteinkommen besteuert, und das gesamte dazwischen liegende Geld wird mit dem Steuersatz besteuert für den Bereich, in den es fällt.

Grenzsteuersätze können durch neue Steuergesetze geändert werden. Die aktuellen Grenzsteuersätze traten in den Vereinigten Staaten zum 1. Januar 2018 mit der Verabschiedung des Tax Cuts and Jobs Act (TCJA) in Kraft. Nach dem vorherigen Gesetz waren die sieben Klammern 10 Prozent, 15 Prozent, 25 Prozent, 28 Prozent, 33 Prozent, 35 Prozent und 39, 6 Prozent. Der neue Plan, der im Dezember 2017 von Präsident Donald Trump unterzeichnet wurde, behält die Struktur der sieben Gruppen bei. Die Steuersätze und das Einkommensniveau wurden jedoch angepasst. Nach dem TCJA liegen die neuen Sätze bei 10 Prozent, 12 Prozent, 22 Prozent, 24 Prozent, 32 Prozent, 35 Prozent und 37 Prozent.

Beispiel für Grenzsteuersätze

In den folgenden Tabellen sind die Quoten und Einkommensniveaus für die einzelnen Arten von Antragstellern im Jahr 2019 aufgeführt: Alleinerziehende, verheiratete gemeinsame Antragsteller und Haushaltsvorstände.

BewertungFür Singles mit steuerpflichtigem Einkommen überFür verheiratete Einreichung zusammen mit steuerpflichtigem Einkommen überFür Haushaltsvorstände mit steuerpflichtigem Einkommen über
10%$ 0$ 0$ 0
12%9.700 US-Dollar19.400 US-Dollar13.850 US-Dollar
22%39.475 US-Dollar78.950 US-Dollar52.850 US-Dollar
24%84.200 US-Dollar168.400 US-Dollar84.200 US-Dollar
32%160.725 US-Dollar321.450 US-Dollar160.000 US-Dollar
35%204.100 US-Dollar408.200 US-Dollar204.100 US-Dollar
37%510.300 US-Dollar612.350 US-Dollar510.300 US-Dollar

Personen mit dem geringsten Einkommen werden in die niedrigste Grenzsteuerklasse eingestuft, während Personen mit höherem Einkommen in die höhere Grenzsteuerklasse eingestuft werden. Die marginale Steuerklasse, in die eine Person fällt, bestimmt jedoch nicht, wie das gesamte Einkommen besteuert wird. Stattdessen werden die Einkommensteuern progressiv bemessen. Jede Gruppe hat eine Reihe von Einkommenswerten, die mit einem bestimmten Steuersatz besteuert werden.

Wenn also ein einzelner Steuerzahler nach dem neuen Plan ein Einkommen von 150.000 USD verdient, schuldet er für 2019 die folgenden Einkommenssteuern:

10% Klammer: (9.700 - 0 US-Dollar) x 10% = 970, 00 US-Dollar

12% Klammer: (39.475 - 9.700 US-Dollar) x 12% = 3.573, 00 US-Dollar

22% Klammer: (84.200 - 39.475 US-Dollar) x 22% = 9.839, 50 US-Dollar

24% -Klammer: (150.000 - 84.200 US-Dollar) x 24% = 15.792, 00 US-Dollar

32% Halterung: Nicht anwendbar

35% Klammer: Nicht anwendbar

37% Halterung: Nicht anwendbar

Wenn Sie diese addieren, beträgt die gesamte Steuerschuld für diese Person 30.174, 50 USD oder einen effektiven Steuersatz von 20, 1% (30.174, 50 USD / 150.000 USD).

Die sieben Grenzsteuersätze der Klammern bleiben unabhängig vom Anmeldestatus einer Person konstant. Der Dollarkreis, in dem das Einkommen bei jedem Steuersatz besteuert wird, hängt jedoch davon ab, ob es sich bei dem Antragsteller um eine einzelne Person, einen verheirateten gemeinsamen Antragsteller oder einen leitenden Angestellten handelt. Aufgrund einer Bestimmung im Steuerkennzeichen, die als Indexierung bezeichnet wird, erhöht sich der Dollarbereich jeder Grenzsteuerklasse in der Regel jährlich, um der Inflation Rechnung zu tragen.

Grenzsteuersatz vs. Pauschalsteuersatz

Die andere Art von Steuersatz ist der Pauschalsteuersatz, den einige Staaten für die staatliche Einkommensteuer anwenden. In diesem Fall werden die Personen nicht nach einem Steuersatz (wie dem Grenzsteuersatz) besteuert, sondern auf ganzer Linie. Das bedeutet, dass unabhängig vom Einkommensniveau für alle derselbe Satz berechnet wird. Die meisten Systeme, die einen Pauschalsteuersatz verwenden, lassen keine Abzüge zu und werden in Ländern mit einer steigenden Wirtschaft gesehen. Diejenigen, die dieses Steuersystem unterstützen, nennen es fair und sagen, es besteuert alle Menschen und Unternehmen zum gleichen Satz.

Vergleich von Anlagekonten Name des Anbieters Beschreibung Angaben zum Werbetreibenden × Die in dieser Tabelle aufgeführten Angebote stammen von Partnerschaften, von denen Investopedia eine Vergütung erhält.

Verwandte Begriffe

Was ist eine progressive Steuer? Eine progressive Steuer ist eine Steuer, die Geringverdienern einen niedrigeren Steuersatz auferlegt als solchen mit höherem Einkommen. mehr Steuerklasse Bestimmen Sie, wie viel Sie schulden Eine Steuerklasse ist der Satz, mit dem eine Person besteuert wird. Steuerklassen werden auf der Grundlage des Einkommensniveaus festgelegt. mehr Informationen zur Bundeseinkommensteuer In den USA ist die Bundeseinkommensteuer die Steuer, die vom IRS auf das Jahreseinkommen von Einzelpersonen, Unternehmen, Trusts und anderen juristischen Personen erhoben wird. mehr Wie Ihr Steuersatz wirklich funktioniert Ein Steuersatz ist der Prozentsatz, mit dem eine natürliche Person oder ein Unternehmen besteuert wird. mehr Vertikale Eigenkapitaldefinition Vertikales Eigenkapital ist eine Methode zur Erhebung von Einkommenssteuern, bei der die gezahlten Steuern mit der Höhe des verdienten Einkommens steigen. mehr Renditeäquivalenz Die Renditeäquivalenz ist der Zinssatz für ein zu versteuerndes Wertpapier, mit dem eine Rendite erzielt wird, die der eines steuerfreien Wertpapiers entspricht, und umgekehrt. mehr Partner Links
Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar