Haupt » Fesseln » Kellogg School of Management

Kellogg School of Management

Fesseln : Kellogg School of Management
DEFINITION VON KELLOGG SCHOOL OF MANAGEMENT

Die Kellogg School of Management ist die Business School der Northwestern University. Es bietet sowohl Voll- als auch Teilzeitprogramme sowie Lehrpläne für Führungskräfte auf Master- und Doktorandenebene. Die Schule unterhält Partnerschaften mit Lerninstitutionen in mehreren anderen Ländern, darunter China, Indien, Hongkong, Israel und Deutschland.

BREAKING DOWN Kellogg School of Management

Die Kellogg School of Management wurde 1908 gegründet und hat Standorte in Evanston, Illinois, Chicago und Miami. Die Schule hieß ursprünglich "School of Commerce" und begann als Teilzeitprogramm, um lokalen Geschäftsführern und Führungskräften Ethik beizubringen. Es ist eines der Gründungsmitglieder der Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) und spielte eine wichtige Rolle bei der Erstellung des Graduate Management Admission Test (GMAT).

Schaffung des Executive MBA

Im Jahr 1951 wurden vierwöchige Executive-Kurse in der Schule abgehalten, die die Grundlage für das Programm des Executive Masters of Business Administration (MBA) im Jahr 1976 bildeten. In den dazwischen liegenden Jahren wurden diese Executive-Kurse auf Europa und a ausgeweitet zweite Sitzung wurde in Illinois aufgenommen. Das derzeitige Schulheim, das Allen Center, wurde 1979 fertiggestellt. Im selben Jahr spendete John L. Kellogg der Schule 10 Millionen US-Dollar und sie wurde in JL Kellogg School of Management umbenannt. Seine Spende wurde verwendet, um Lehrpositionen zu schaffen und einen Platz für leitende Studenten zu schaffen, um zusammen zu bleiben und zu lernen.

Weitere Studiengänge und Studiengebühren an der Kellogg School of Management

Neben dem Executive MBA bietet Kellogg einen Vollzeit-MBA, einen Abend- und einen Wochenend-MBA, einen Master in Design und Innovation (in Zusammenarbeit mit der McCormick School of Engineering, PhD und dem Kellogg Asset Management Practicum). Im akademischen Jahr 2018 waren 1.296 Vollzeitstudenten und 747 Teilzeitstudenten eingeschrieben. Die Studiengebühren für das Vollzeitprogramm betragen 68.955 USD pro Jahr und für das Executive-MBA-Programm 100.560 USD. Der Wettbewerb um Vollzeitstellen ist mit über 4.500 hart bewerben und weniger als 500 letztendlich teilnehmen.

In den letzten Jahren wurde Kellogg unter die Top Business Schools weltweit gewählt, auch im Jahr 2017, als er von The Economist zur Top Business School der Welt gekürt wurde . Die Absolventen der Schule sind über 50.000 und bekleiden Führungspositionen in Unternehmen auf der ganzen Welt. Sie sind Teil eines exklusiven Netzwerks von Alumni, die über 60 lokale Alumni-Clubs und die Arbeit des Kellogg Alumni Council (KAC) in Kontakt bleiben. Sowohl Absolventen als auch aktuelle Studenten können die Karrieremanagement-Services von Kellogg nutzen.

Vergleich von Anlagekonten Name des Anbieters Beschreibung Angaben zum Werbetreibenden × Die in dieser Tabelle aufgeführten Angebote stammen von Partnerschaften, von denen Investopedia eine Vergütung erhält.

Verwandte Begriffe

Yale School of Management Die Yale School of Management ist die Business School der Yale University und eine der besten Schulen des Landes. mehr Die Johnson School an der Cornell University Die Johnson School ist die Business School an der Cornell University. mehr Leeds School of Business Die Leeds School of Business ist die Business School der University of Colorado in Boulder. mehr University of Miami School of Business Administration Die University of Miami School of Business Administration ist die Business School der University of Miami. mehr Goizueta Business School Die Goizueta Business School ist die Business School der Emory University. mehr HKUST Business School Die HKUST Business School ist die Wirtschaftsschule der Hong Kong University of Science and Technology. mehr Partner Links
Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar