Haupt » Banking » Können Rentner in Militärwohnungen leben?

Können Rentner in Militärwohnungen leben?

Banking : Können Rentner in Militärwohnungen leben?

Wenn Sie sich von den Streitkräften zurückgezogen haben, denken Sie möglicherweise darüber nach, in Militärunterkünften zu leben. Glücklicherweise steht Ihnen diese Option offen. Es kann jedoch etwas schwieriger sein, einen geeigneten Ort für Sie und Ihre Familie zu finden, als das Wohnungsbüro der Basis aufzusuchen und sich anzumelden.

Zum einen bieten einige Militärstützpunkte Rentnern keine Unterkunft an. In denen, die dies tun, müssen Sie durch die richtigen Kanäle gehen, um für die Miete in Betracht gezogen zu werden.

Hier ist ein Überblick über die Anforderungen an den Wohnraum für Militärangehörige - zusammen mit mehreren alternativen Optionen für Rentner, nur für den Fall, dass Ihre Pläne, auf der Basis zu leben, nicht aufgehen.

Die zentralen Thesen

  • Veteranen, die sich in eine Militärunterkunft zurückziehen möchten, stehen einige erschwingliche Optionen zur Verfügung, die normalen Bürgern nicht zur Verfügung stehen.
  • Rentnergemeinschaften oder andere Seniorenzentren, die sich ausschließlich um militärische Familien kümmern, sind Optionen, zusätzlich zu Unterkünften auf der Basis, falls verfügbar.
  • Abhängig von Ihrem Renteneintrittsrang stehen möglicherweise bessere oder schlechtere Optionen in Bezug auf Standort, Größe und Gesamtqualität der Wohnungen zur Verfügung.

Ein Überblick über das Militärgehäuse

Das US-Verteidigungsministerium (DOD) bevorzugt den privaten Wohnungsbau. Servicemitglieder, die von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, erhalten eine Wohnbeihilfe zur Deckung der Kosten, so das Amt des stellvertretenden Verteidigungsministers für Anlagen und Umwelt.

Um Anspruch auf eine militärische Familienunterkunft zu haben, müssen Sie die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Haben Sie mindestens ein militärisches Familienmitglied, das in Ihrem Haushalt lebt
  • Wenn Sie Single sind, wohnen Sie in einer Baracke mit einem Mitbewohner

Aber was ist mit Rentnern, die kein derzeit im Dienst stehendes militärisches Familienmitglied bei sich haben?

Militärische Unterkunftsmöglichkeiten für Rentner

Obwohl einige technisch gesehen keine militärischen Wohneinheiten sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die es Rentnern ermöglichen, sich unter ihren Kameraden aufzuhalten.

Militärbasis

Corvias Military Living, eine Immobilienverwaltungsfirma, die gemeinsam mit der Armee für ein verbessertes Wohnraumerlebnis sorgt, ermöglicht es pensionierten Militärangehörigen, auf Militär- und Luftwaffenstützpunkten Wohnraum zu beantragen. Anträge können online ausgefüllt werden, Sie müssen jedoch die gewünschte Immobilie aus einer umfassenden Liste auswählen, um fortzufahren.

Zu den aufgeführten Stützpunkten zählen Fort Bragg (Kalifornien), McConnell Air Force Base (Kanada) und Reece Crossings in Fort Meade (Kanada).

Ruhestandsgemeinschaft nur für Militärangehörige

Wenn Sie keine Immobilie auf der Basis finden können, ist möglicherweise eine Community nur für militärische Altersvorsorge eine praktikable Option. Es gibt eine Reihe von Unterkünften in der ganzen Nation zur Auswahl, darunter:

  • Indian River Colony Club (Melbourne, FL) - offen für ehemalige Unteroffiziere und Befehlshaber der uniformierten Dienste.
  • Knollwood Military Retirement Community (Washington, DC) - offen für pensionierte Militär- oder Regierungsbeamte, Kinder, Geschwister, Eltern und Schwiegereltern. Für Familienmitglieder gibt es keine Mindestaltervoraussetzung.
  • Die Army Residence Community (San Antonio, TX) - offen für Militäroffiziere im Ruhestand (die mindestens 20 Jahre im Militär und mindestens 10 Jahre als Unteroffizier oder Haftbefehlshaber gedient haben) und deren Ehepartner. Auch Witwen und Witwer sind willkommen.
  • Vinson Hall Retirement Community (McLean, VA) - offen für Senioren, denen Militäroffiziere und deren unmittelbare Familienangehörige unterstellt sind.
  • Falcon's Landing (Potomac Falls, VA) - offen für pensionierte und ehrenamtlich bestellte Beamte, Ehepartner und überlebende Ehepartner.

Senioren-Wohngemeinschaft

Es gibt auch mehrere Seniorengemeinschaften, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, aber aufgrund ihres Standorts eine erhebliche Anzahl von Militärrentnern beherbergen. Diese schließen ein:

  • Blue Skies of Texas (zwei Standorte in San Antonio, TX) - richtet sich an Offiziere der Streitkräfte, Ehepartner und Witwen, aber nicht-militärische Rentner sind willkommen.
  • Das Fairfax in Belvoir Woods (Fort Belvoir, VA) - in unmittelbarer Nähe von Fort Belvoir.
  • Patriots Landing (DuPont, WA) - in der Nähe der McChord Air Force Base.

Die Quintessenz

Wenn Sie ein Rentner sind, der mit Ihren militärischen Wurzeln in Kontakt bleiben möchte, stehen Ihnen möglicherweise Optionen für eine Basisunterkunft zur Verfügung. Aber wenn Sie Ihr nächstes Zuhause lieber als Wohnung oder Einfamilienhaus in einer Senioren-Wohngemeinschaft einrichten möchten, gibt es eine Reihe ansprechender Optionen - insbesondere, wenn Sie Beamter waren. Es gibt auch das Altersheim der Streitkräfte (wenn Sie die Qualifikationen erfüllen).

Kein Glück bei Ihrer Suche? Wenden Sie sich an das US-Veteranenministerium, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Vergleich von Anlagekonten Name des Anbieters Beschreibung Angaben zum Werbetreibenden × Die in dieser Tabelle aufgeführten Angebote stammen von Partnerschaften, von denen Investopedia eine Vergütung erhält.
Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar